· 

Spinatlasagne- so einfach & so lecker

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein Rezept auf meinem Blog.

Mittlerweile eines meiner absoluten Lieblingsrezepte- die Spinatlasagne.

 

Ich liebe ja die schnelle und einfach Küche. Ich mag es einfach nicht stundenlang in der Küche zu stehen und komplizierte Rezepte mit einer ewig langen Zutatenliste auszuprobieren.

Mittlerweile hat das folgende Gericht einen festen Platz auf unserem Speiseplan eingenommen. Manchmal essen wir es sogar jede Woche- weil es uns einfach so gut schmeckt.

 

Du brauchst nur wenige Zutaten und auch nicht viel Zeit- lediglich das Backen im Ofen benötigt etwas mehr.

 

Also los geht's..

 

Für eine normale Auflaufform benötigst du:

 

  • ein Päckchen Spinat ( am Besten gehackt mit Sahne), du kannst aber auch Blattspinat nehmen und ihn entsprechend würzen
  • ca. 4-5 Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • etwas Sahne
  • Lasagneblätter
  • geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Uns so wirds zubereitet:

 

  • Den Spinat im Topf erwärmen, nach Geschmack mit etwas Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • Den Knoblauch dazu pressen
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden
  • Die Auflaufform fetten und mit Lasagneblätter auslegen
  • Spinat darauf verteilen, anschließend die Tomaten
  • Wer mag kann dann nochmal mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dann bekommt die Lasagne einen schönen würzigen Geschmack
  • Nach der Reihe weiter schichten
  • Die letzten Tomaten verteilen, noch etwas würzen und anschließend mit Käse bestreuen
  • Ab in den Ofen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen

 

Und dann geht's ans genießen.

Lass es Dir schmecken!

 

Alles Liebe, 

Miriam

Kommentar schreiben

Kommentare: 0